An incomplete Portrait of Sarajevo

2012

“An incomplete Portrait of Sarajevo” ist eine Serie von 61 Zeichnungen und Photokopien. Die Originalzeichnungen wurden von Michael Wegerer im Rahmen eines kollaborativen Zeichen-Projekts „Celle Sarajevo Transit“ für die Gruppenausstellung in Sarajevo produziert.

Bildmaterial und Bezugsquelle sind digitale Bilder aus der Internet-Versteigerungs-Plattform EBAY, die unter dem Suchbegriff „Sarajevo“ zu finden waren. Die digitalen Bilder wurden zeichnerisch auf Transparentpapier übertragen und anschließend kopiert.

Zur geplanten Eröffnung in Sarajevo wurden ausschließlich die Photokopien der Arbeiten in der Galeria Collegium Artisticum präsentiert. Zur gleichen Zeit begann eine weltweite on-line Versteigerung mit den „originalen“ Handzeichnungen mit original Wortlaut und dem Preis der Quellenobjekte auf EBAY. Die on-line Versteigerung endete 10 Tage später mit dem Ende der Ausstellung in Sarajevo.

Die Serie stellt heute nicht nur einen Blick auf den Ort Sarajevo, durch den Filter des Mediums EBAY dar, sondern stellt Fragen an den Marktwert eines Werkes und die Relation zwischen einem Original und einer Reproduktion.

Sarajevo – Ebay-Screenshot-Zeichnungen, Buntstift auf Transparentpapier, je 21 x 30cm
und Ebay Auktion, 2012

 

Fotos (c) Birgit und Peter Kainz, Michael Wegerer